Fotoworkshop Gollinger Wasserfall und Bluntauseen

FASZINATION WASSER IM LAND SALZBURG

15. – 17. Oktober 2021

Das Wasser ist nicht nur lebensnotwendig für das gesamte Leben auf der Erde, sondern fasziniert auch die Menschen seit sehr langer Zeit: das wilde Wasser mit seiner imposanten Kraft, das stille Wasser mit seiner Ruhe und den vielen Lichtreflexen an seiner Oberfläche und das vielfältige Leben rund um und im Wasser, um nur einige Aspekte zu erwähnen.

Naturfotografen möchten auch die Besonderheit und die Eleganz des Wassers immer wieder in Bildern festhalten. Keine Szene gleicht einer anderen und dies macht die Fotografie so spannend. Gehören Sie auch zu dieser Gruppe von begeisterten Naturfotografen? Möchten Sie noch den einen oder anderen professionellen Tipp erhalten, wie man Wasser am besten in Szene setzt? Wenn ja, freue ich mich auf Sie und den gemeinsamen 2-tägigen Workshop im Tennengau, im Land Salzburg bei den grünen Bluntauseen und dem imposanten Gollinger Wasserfall.

Unser 3-tägiger Fotoworkshop startet in Golling. Die Anreise nach Golling erfolgt individuell. Golling ist von vielen Teilen Österreichs aus gut auch mit der Bahn zu erreichen. Um allerdings von Golling die Destinationen zu unseren Workshops zu erreichen, ist ein PKW von Vorteil. Wenn Sie nicht mit dem eigenen PKW anreisen, gibt es wahrscheinlich die Möglichkeit einer Mitfahrgelegenheit vor Ort. Bitte geben Sie mir dies bekannt und ich werde mich bemühen, für Sie eine Lösung zu finden.

Der Startpunkt unserer einzelnen Fotoworkshops wird unser Hotel / unser Quartier in Golling sein (Detailinfos zu unserem Quartier werden noch rechtzeitig mitgeteilt).

Das Programm:

Tag 1 Freitag

  • Anreise in Golling
  • Ab ca. 14.00 h – Fotoworkshop im Bluntautal und bei den Bluntauseen ca. 3-3,5 h – der Spaziergang / die Wanderung bis rund um die Bluntauseen ist leicht begehbar
  • Gemeinsames Abendessen bei einem Restaurant in Golling

Tag 2 Samstag

  • Frühstück
  • 8:30 h – Abfahrt zum Gollinger Wasserfall, wo wir ca. 3,5 h fotografieren werden; der Wanderweg hinauf zur Quelle ist nicht sehr anspruchsvoll und auch nicht sehr lang
  • Mittagessen bei einem Restaurant in der Nähe des Gollinger Wasserfalls, danach Rückfahrt ins Hotel/in die Pension
  • 14.30 h Fahrt auf den Trattberg, von wo wir aus den Dachstein in der Ferne fotografieren können und uns dem Sonnenuntergang widmen
  • Gemeinsames Abendessen bei einem Restaurant in Golling
  • Zweite Übernachtung in Golling

Tag 3 Sonntag

  • Frühstück
  • danach Fotobesprechung für 1-1,5 h
  • Zeit zur freien Verfügung und individuelle Heimreise

Datum: 15. – 17.10.2021

Gruppengröße: min. 4 bis max. 6 Teilnehmer

Kursbeitrag gesamt:  EUR 239,-

Inkludierte Leistungen:

  • Die gesamte Organisation des 3-tägigen Fotoworkshops
  • Die drei Teilfotoworkshops: Bluntauseen, Gollinger Wasserfall, Sonnenuntergang am Trattberg
  • Die Fotobesprechung am 3. Tag

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Die Kosten für die eigene Anreise, für die Unterkunft und die Verpflegung während der 2 Tage (der Preis pro Übernachtung beträgt ca. 60 EUR inkl. Frühstück pro Person)
  • Eintrittskosten (Gollinger Wasserfall ca. 5 EUR/Person) und allfällige Parkgebühren
  • Sonstige private Ausgaben

Möchten Sie noch mehr über diesen Fotoworkshop erfahren? Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

 

Oder möchten Sie sich bereits verbindlich anmelden, um sich einen Platz zu sichern?

Minimum 4 characters