FOTOEXPEDITION INS MAGISCHE DONAUDELTA

 

 

(von Bukarest aus)

 

16. - 22. August 2020

 

  

 

Organisator und Fotoleiter: Cristina Meles

 

 

 

Begleiten Sie mich auf diese spannende Fotoexpedition in das Biosphärenreservat Donaudelta, denn dies ist eine einzigartige und faszinierende Reisedestination. Unterschiedliche Ökosysteme und unzählige Vogelspezies prägen die Landschaft dieses Naturreservates. All dies, sowie die malerischen Dörfer mit ihren freundlichen Einwohnern bieten uns unendlich viele besondere Fotomotive und machen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

Lay back and enjoy…

 

Profitieren Sie von dieser einmaligen Gelegenheit, alle von mir organisierten Bootsfahrten und Ausflüge entspannt zu genießen. Als professioneller Fotograf werde ich die ganze Zeit über Ihr Fotoleiter (Fotoguide) sein. Auf den vielen Seen und Kanälen des Donaudeltas werden wir unzählige Vogelarten und die lokalen Fischer mit ihren Netzen beobachten und fotografieren. Wir werden mit dem Boot an unterschiedlichen Tageszeiten ausfahren, manchmal auch zu Sonnenaufgang und zu Sonnenuntergang, um besondere Lichtstimmungen einzufangen. Meine rumänische Muttersprache ist auch von Vorteil in der Kommunikation mit den Einheimischen im Donaudelta.

 

Diese Fotoreise ist maßgeschneidert für eine kleine Gruppe von 5 bis 10 Teilnehmern.

 

Die gemeinsame Reise startet und endet in Bukarest. Da der Weg von Bukarest ins Herzen des Donaudeltas recht lange dauert, werden wir sowohl vor dem Reiseantritt, als auch nach der Rückkehr aus dem Delta jeweils eine Übernachtung in Bukarest einplanen. 

 

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

 

 

TEILNEHMERZAHL: min.5 – max. 10 Personen

 

KOSTEN: EUR 1.140,-/Pers. (im Doppelzimmer)

 

EZ-Zuschlag im Donaudelta (Einzelzimmer nur nach Verfügbarkeit): EUR 8,-/Nacht
EZ-Zuschlag in Bukarest: EUR 22,-/Nacht

 

Eine verbindliche Anmeldung und eine Anzahlung von EUR 300,-/Pers. ist bitte bis spätestens 15. Mai 2020 vorzunehmen. Dieser Betrag ist gleichzeitig auch eine Stornogebühr, wenn Sie die Reise nach dem 30. Mai stornieren.

 

Unverbindliche Infos zu den Flügen:
Von Wien nach Bukarest gibt es ca. 5 Flüge täglich in jede Richtung.

 

Flugpreise Wien-Bukarest hin und retour (Angaben ohne Gewähr): Ca. 120-200 EUR mit Austrian oder Tarom inkl. einem großen Gepäckstück

 

REISEPROGRAMM

 

Sonntag 16. August

 

-      Individuelle Anreise nach Bukarest und vom Flughafen ins Hotel

-      Bezug unserer Hotelzimmer 

-      Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in der Nähe

 

Montag 17. August

 

- Frühstück im Hotel in Bukarest
- Abfahrt aus Bukarest per Minivan um ca. 9.15 h -> Tulcea – Dauer ca. 4,5 h
- Mittagessen bei einem Terrassenrestaurant in Tulcea
- Bootstransfer von Tulcea -> Mila 23- Dauer ca. 2 h inkl. Fotostopps
- Unterkunft beziehen und Abendessen

 

Dienstag 18. August

 

- Fotosafari bei Sonnenaufgang (per Boot) – ca. 2,5 h 

- Frühstück 

- Zeit zur freien Verfügung – optionaler Spaziergang im Dorf Mila 23 mit unseren              Fotokameras 

- Mittagessen 

-Nachmittag bis Abend: Ausflug per Boot zu einem alten, kleinen Kloster und anschließend Fotosafari bis zum Sonnenuntergang – ca. 4 h 

-Abendessen

 

Mittwoch 19. August

 

-Frühstück 

-Bootsreise nach Letea, einem malerischen Dorf an der ukrainischen Grenze. Geführte Reiseleitung zum alten Letea Wald, den Sanddünen sowie den jahrhundertealten Eichen

-Mittagessen in Letea bei einer einheimischen Bauernfamilie

-Spaziergang auch durch das Dorf Letea – viele Fotomotive

-Rückfahrt per Boot nach Mila 23 am späten Nachmittag/Abend 

-Abendessen

 

Donnerstag 20. August

 

-      Fotosafari bei Sonnenaufgang (per Boot) – ca. 2,5 h 

-      Frühstück 

-      Zeit zur freien Verfügung (Fotos besprechen, Swimmingpool…) 

-      Mittagessen 

-      Zeit zur freien Verfügung (Swimmingpool oder Nachmittagsruhe) 

-      Fotosafari bei Sonnenuntergang – ca. 2,5 h 

-      Abendessen

 

Freitag 21. August

 

-      Frühstück 

-      Bootstransfer von Mila 23 zurück nach Tulcea 

-      Mittagessen bei einem Terrassenrestaurant in Tulcea 

-      Abfahrt per Minivan nach Bukarest 

-      Ankunft in Bukarest um ca. 19.00 h 

-    Nach dem check in im Hotel: ein gemeinsamer Spaziergang zu einem berühmten Restaurant in Bukarest und gemeinsames Abendessen mit rumänischen Spezialitäten

 

Samstag 22. August

 

-      Die Reise endet nach dem Frühstück in unserem Hotel in Bukarest

  

Das Reiseprogramm kann je nach Wasserstand zum Zeitpunkt der Reise etwas abweichen. Ebenso sind wir verpflichtet, mögliche Einschränkungen der Donaudeltaverwaltung (z.B. während der Brutzeit) zu befolgen. 

 

Unsere Unterkunft im Donaudelta – noch zu berücksichtigen:

 

-Alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und ein eigenes Bad mit Dusche und WC 

-Die meisten Zimmer sind für 2 Personen gedacht (Doppelbetten oder 2 getrennte Betten) 

-Das Frühstück wird in Form eines Buffets serviert 

-Das Mittag- und das Abendessen wird immer vom Besitzer unserer Pension nach Absprache mit uns vorbereitet. Meistens handelt es sich dabei um Fischgerichte. Auf Wunsch werden aber auch Alternativen angeboten. 

-Die All-inklusive Verpflegung ist in dieser Region ein bedeutsamer Vorteil, denn im Donaudelta findet man nicht immer in der Nähe ein Restaurant oder ein Lebensmittelgeschäft

 

Nicht inkludiert im Reisepreis

 

-      Ihr Flug nach Bukarest und retour 

-      Anreise vom Bukarester Flughafen ins Hotel 

-      Mögliche Impfkosten 

-      Mögliche Kosten fürs Visum (je nach Ihrer Staatsbürgerschaft) 

-      Persönliche Ausgaben während der Reise

 

Möchten Sie noch mehr über diese Fotoexpedition erfahren?

 

Sie können mich gerne per e-mail unter foto@meles.at oder telefonisch unter 0650 – 388 18 18 kontaktieren und einige meiner Fotos aus dem Donaudelta hier anschauen:

 

https://www.meles.at/#gallery?Gallery=496

 

ANMELDUNG: unter foto@meles.at bis spätestens 15. Mai 2020.

 

Bei Interesse kann ich einen Infoabend im Mai oder Juni in Wien veranstalten.   Somit hätten wir die Gelegenheit noch vor der Reise, uns gegenseitig persönlich kennenzulernen. Es würde mich sehr freuen, dieses Abenteuer im wilden Donaudelta mit Ihnen zu teilen.